Physiotherapie Unser Angebot

Behandlungsraum
  • Krankengymnastik (KG)
  • Manuelle Therapie (MT)
  • Krankengymnastik am Gerät (KGG)
  • Manuelle Lymphdrainage (MLD)
  • Klassische Massage (KMT)
  • Wärmetherapie

Außerdem speziell bei uns

Sportphysiotherapie | Athletiktraining

Unsere Therapeuten verfügen über entsprechende Qualifikationen und langjährige Erfahrung, um Sie im  Bereich des Sports nach Verletzungen wieder fit zu machen, bzw. ihr Training effektiver zu gestalten.

Kriterienbasierte Kreuzbandrehabilitation

Nach Verletzungen/Operationen an den Kreuzbändern verwenden wir ein Rehabilitationsverfahren, bei dem der Fortschritt durch gezielte Testungen regelmäßig überprüft wird. Das Resultat und nicht etwa die Zeit, bestimmt den nächsten Schritt. So können Komplikationen reduziert und eine sichere Rückkehr zur vollen Belastbarkeit besser gewährleistet werden.

Diverse Leistungsdiagnostiken

Folgende Testungen zur Überprüfung der Leistungsfähigkeit können bei uns durchgeführt werden:

  • Maximalkraft
  • Ausdauer
  • Sprungkraft
  • Reaktionsfähigkeit
  • Schnelligkeit
  • Gangschulung

Zusätzlich überprüfen wir mit Hilfe des Equipments die technische Durchführung von Übungen und Bewegungsabläufen, um den Trainingseffekt zu objektivieren und positiv zu unterstützen.

Helfen Sie uns Ihnen zu helfen!

Bitte beachten Sie bei Ihrem Rezept folgende Punkte, damit ein reibungsloser Behandlungsverlauf gewährleistet werden kann:

Ein Kassenrezept ist nur 14 Tage nach Ausstellung gültig. Es sei den der Arzt vermerkt einen späteren Behandlungsbeginn auf dem Rezept. *

Ein Rezept ist nur gültig wenn sowohl ein Stempel als auch eine Unterschrift des Arztes vorliegen.

Ein Arzt kann ein ausgestelltes Rezept ändern/korrigieren. Dies ist ebenfalls nur gültig wenn dies abgestempelt und zusätzlich unterschrieben ist.

Bitte teilen Sie Ihrem Arzt mit wenn Sie für die gleiche Erkrankung bereits ein Rezept von einem anderen Arzt erhalten haben, da ein weiteres Rezept dann als Folgeverordnung ausgestellt werden muss. *

Bitte berücksichtigen Sie das wir als Physiotherapeuten an den Heilmittelkatalog gebunden sind. Es kann vorkommen das Sie Rezepte ausgestellt bekommen, welche nicht konform sind, oder nur eingeschränkt genutzt werden können.

Es kann mehrmals im Jahr zu Änderungen oder Anpassungen dieser Regelungen kommen. Ihr Therapeut wird Sie gerne darüber informieren.

Im Heilmittelkatalog ist festgelegt, das gesetzlich versicherte Patienten einen Eigenanteil (Zuzahlung) für jedes Rezept leisten müssen. Für Heilmittel beträgt die Zuzahlung 10 Prozent der Kosten zuzüglich 10 Euro je Verordnung. Sollten Sie eine gültige Zuzahlungsbefreiung von Ihrer Krankenkasse erhalten haben, so bitten wir Sie, diese zum ersten Termin mitzubringen und uns vorzulegen. Bei Verordnungen der Berufsgenossenschaft (BG) sowie bei Privatverordnungen sind keine Zuzahlungen zu Leisten.

*gilt nicht für Privatrezepte

Wartebereich